Aachen Europastadt

Die Stadt Aachen erhält den Titel „Europaaktive Kommune“. Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Europaministerin Angelica Schwall-Düren werden der Stadt diese Auszeichnung am 12. April im Düsseldorfer Museum Kunstpalast im Rahmen einer Feierstunde verleihen. Neben Aachen wird diese Auszeichnung an fünf weitere kreisfreie Städte vergeben, die aus Sicht der Landesregierung eine beispielhafte Europaarbeit leisten.

Neben dem etablierten Internationalen Karlspreis und dem Jugendkarlspreis ging die Stadt Aachen mit dem Europe Direct Informationsbüro, dem grenzüberschreitenden Kooperationsverbund AG-Charlemagne, dem Netzwerk der Städte Maastricht, Aachen, Hasselt, Heerlen und Lüttich (MAHHL) und mit der brandneuen Städtepartnerschaft mit Istanbul-Sariyer ins Rennen.
Aber nicht nur die Stadt, sondern auch die ganze Region liegt im Bereich Europa vorn: Denn auch die StädteRegion Aachen und die kreisangehörigen Kommunen Herzogenrath und Eschweiler werden am 12. April ausgezeichnet.
Gefinancierd door het Europees Fonds voor Regionale Ontwikkeling (EFRO). De Europese Comissie investeert in uw toekomst